Moin,

setzt ihr das DSGVO im webspell-NOR um?
gibts da Überlegungen, Planungen oder seid ihr bereits dabei?

ich denke ihr seid gut beraten das einzubauen.
Ansonsten würdet ihr ein nicht gesetzeskonformes CMS verbreiten :/
-
09.05.2018, 11:59
Hallo zwantE,

für die DSGvO werden entsprechende Änderungen um- und eingesetzt.
Aktuell vorhanden ist das Cookie's Plugin sowie seit Version 1.2.5 das Löschen des eigenen Kontos.
Das Opt-In des Newsletters wird noch in einem kleinen Update nachgeliefert. Sicher werden wir auch
entsprechende Informationen an den dafür notwendigen Positionen setzen, jedoch sollte dies nicht dafür
angesehen werden, dass alles der DSGvO konform ist. Als Webmaster ist jeder selbst in der Pflicht, sich
über entsprechende Gesetzesneuerungen und deren Pflichten, aber auch Rechte zu informieren.

Für alle kommenden Neuerungen und Änderungen, werden wir darauf achten, dass wir der Pflicht zur 'privacy by design' und auch 'privacy by default' nachkommen.

Feedback in jede Richtung ist natürlich wie immer gern gesehen.

Regards... .
Regards.. .
10.05.2018, 11:24